Suche
  • Kundendienst: 07131-160327
  • Mo. - Fr. 7:00 - 17:00 Uhr persönlich für Sie da!
Suche Menü

Kesselreinigung ersetzt keine Wartung von Heizungsanlagen

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,

 

einzelne Schornsteinfegermeister bieten neuerdings die Reinigung / Kehrung von Feuerstätten gemeinsam mit der behördlich vorgeschriebenen Messung der Feuerstätten nach der 1. Bundesimmissionsschutz-Verordnung an. Darüber hinaus wird häufig der Eindruck erweckt, dass eine Kehrung der Feuerstätte die Wartung der Heizungsanlage ersetzt.

 

Aber: Bei einer Kesselreinigung wird eben nur der Heizkessel gereinigt. Hingegen wird bei einer professionellen Wartung die gesamte Heizungsanlage auf Herz und Nieren geprüft – und natürlich auch der Heizkessel gereinigt. Eine solche Wartung ist die Grundlage für einen energieeffizienten und sicheren Betrieb der Heizungsanlage.

 

Checkliste für Sie: Was gehört zu einer fachmännischen Wartung?

 

Sicht- bzw. Funktionskontrolle

  • Zustand der Feuerstätte / Verbrennungsluftzufuhr / Abgaswege
  • Brennraum des Heizkessels / Flammenbild
  • Brennstoffleitungen
  • Sicherheitsventile und -einrichtungen
  • Anlagenkomponenten, wie Umwälzpumpen, Armaturen, Ausdehnungsgefäße
  • Dichtheit der Leitungen
  • Regelungsanlage

 

Reinigung, ggf. Austausch von Verschleißteilen

  • Zuluft- und Abgaswege
  • Brenner, Brennraum, Wärmetauscher (Kesselreinigung)
  • Düsen, Elektroden
  • Filter, Dichtungen

 

Endkontrolle

  • ordnungsgemäße Funktion der Heizungsanlage, Auffüllen des Heizungswassers
  • Einstellung der Regelungsanlage
  • Messung des Abgasverlustes

 

Daher sollte nach wie vor einmal im Jahr eine fachmännische Wartung der Heizungsanlage durch einen Fachbetrieb des SHK-Handwerks durchgeführt werden.

 

Gerne informieren wir Sie über eine professionelle Wartung Ihrer Heizungsanlage.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.